Archive for the ‘Brümsel’ Category

geringste Getreideernete seit 1976

Donnerstag, Juli 28th, 2011

Wie der Landvolk Presse Dienst jüngst mitteilte, wird die Getreideernte in Niedersachsen so klein ausfallen wie schon lange nicht mehr (Bericht in Land&Forst).

Dieses hat zwei Gründe:

Als erstes hat die dramatische Frühjahrestrockenheit sich sehr negativ auf die Getreidebestände und somit auf die Erträge bzw. die Ertragserwartungen ausgewirkt. Aber ein weitere starker Effekt ist der zunehmende Anbau von Mais, der den Getreideanbau besonders in den letzten Jahren zurückdrängt.

Vor 35 Jahren lagen die Durchschnittserträge noch bei ca. 40dt pro Hektar. Aktuell ist das Ertragsniveau beim Getreide  fast doppelt so hoch wie damals, aber diese höheren Durchschnittserträge können den massiven Getreideflächenrückgang nicht mehr kompensieren, so dass zumindest in Niedersachsen die Getreideernte kleiner ausfallen wird als 1976.

Bisher konnten wir auf unserem Hof (mehr …)

Vater-Kind-Zelten

Samstag, Juni 25th, 2011

Gleich beginnt für die Väter und Kinder der kleinen Bauernschaft Brümsel das traditionelle Vater-Kind-Zelten.

Heute stehen zuerst eine Fahrradtour, ein Spielplatzbesuch, das obligatorische Fußballmatch „Väter gegen Kinder“, gegen Abend Würstchen grillen und Lagerfeuer auf dem Programm. Morgen früh wird mit einem gemeinsamen Frühstück die ganze Sache abgerundet.

forstulikotte.jpg

Das Vater-Kind-Zelten gibt es bestimmt schon 20 Jahre. Sowohl die Kinder als auch die Väter freuen sich schon lange auf diesen Tag. In diesem Jahr zelten wir auf der Wiese von Ulrich Kotte, der nicht, wie fälschlicherweise in der Lingener Tagespost berichtet wurde, nach Ankum umgezogen ist, sondern weiter mit seiner Familie im schönen Brümsel wohnen bleibt.

Ulrich (Uli) Kotte arbeitet übrigens als Forstwirt (seit 25 Jahren! Herzlichen Glückwunsch) und taucht immer mal wieder in Zeitungsberichten auf:

LT vom 24. Juni 2011

und

BK vom 7. August 2010

So- und nun Sachen packen und los geht´s!